Ihr Einstieg im Bereich Projektmanagement bei der KVB

Wir suchen Sie für unsere Stabsstelle "Fahrweg/Projektmanagement"

 Alle reden derzeit von einer Verkehrswende, vom notwendigen Umstieg auf Bus und Bahn, um das Klima zu schützen. Was oft vergessen wird: Damit eine Verkehrswende gelingen kann, braucht es eine moderne, intakte und leistungsfähige Infrastruktur. Im Bereich "Fahrweg" bei der KVB sorgen über 450 Kolleg*innen dafür, dass die technische Infrastruktur unseres Bahnbetriebs geplant, gebaut und instandgehalten wird. Dazu zählen unter anderem Gleise, Haltestellenbauwerke, Brücken, elektrische Anlagen, Bahnstromversorgung, Maschinentechnik, Signaltechnik sowie die Kommunikationstechnik.

Ihr zukünftiges Team der Stabsstelle "Projektmanagement" übernimmt dabei schwerpunktmäßig Projektmanagementaufgaben und betreut neben zukunftsweisenden Projekten der KVB, ebenfalls übergreifende Projekte mit der Stadt sowie weiteren, beteiligten Dritten.

Sie haben Lust auf ein abwechslungsreiches und zukunftsträchtiges Aufgabenfeld, projektorientiertes Arbeiten und die Möglichkeit, die Zukunft der Mobilität in Köln mitzugestalten? Die Bereitschaft Entscheidungen zu treffen und die Verantwortung für diese zu übernehmen, zeichnet Sie ebenso aus, wie das Interesse und die Neugierde auch mal neue Dinge und Methoden auszuprobieren? Dann werden Sie jetzt Teil unseres Teams und begleiten Sie spannende Infrastrukturprojekte!

Ein Blick in die Zukunft

 

Diese spannenden Themen bewegen die KVB in Zukunft:

  • Digitalisierung
  • Smart Mobility
  • Betriebsqualität
  • Nachhaltigkeit
  • Verbundpolitik

Hier finden Sie einen Auszug unserer aktuellen Projekte!

 

Jetzt bewerben!

Ihr zukünftiges Aufgabenfeld

Unsere Projekte:

  • Neubau- und Erweiterungsmaßnahmen im oberirdischen Stadtbahnbereich (z.B. Verlängerung Linie 7, Projekt "Ost-West-Achse")
  • Umrüstungsmaßnahmen unserer technischen Infrastruktur im U-Bahnbereich (z.B. Aufzugsnachrüstungen im Rahmen der Barrierefreiheit, brandschutztechnische Ertüchtigungen von Haltestellen)
  • Anpassung unserer Infrastruktur an die Kapazitätserweiterungen (z.B. Verlängerung Bahnsteige) 
  • Unterstützung komplexer und funktionsübergreifender Projekte im Bereich „Unterirdische Stadtbahnanlagen“ (z.B. Tunnellösung im Projekt „Ost-West-Achse“)
  • Digitalisierungsprojekt Industrie 4.0
  • Sanierung und Neubau von Brücken (Rhein- und Autobahnbrücken)

 

Bauarbeiten Verlängerung Linie 5

Gleisbauarbeiten

 

Das Projektmanagement-Team stellt die Projektleitung, steuert das Projekt, auch in Abstimmung mit allen übrigen Beteiligten innerhalb der KVB, und trägt die Verantwortung für das Erreichen der vereinbarten Projektziele. Die Arbeit der Projektmanager*innen beinhaltet neben der Projektplanung und -leitung trotzdem auch immer den direkten Kontakt zur operativen Umsetzung der Maßnahmen.

Ihre zukünftige Führungskraft Andreas Schumann im Interview

Andreas Schumann
Leiter "Projektmanagement" - Fahrweg

 

  • Wie würden Sie Ihren Teilbereich in drei Worten beschreiben?
  • Dynamisch, engagiert und anspruchsvoll - das macht unser Team und unsere tägliche Arbeit aus.



  • Was macht das Tätigkeitsfeld Ihres Teilbereiches so spannend?
  • Besonders spannend ist die Vielfalt unserer Infrastukturprojekte: von Spezialprojekten im Rahmen von Industrie 4.0 über Neubau- und Erweiterungsmaßnahmen bis hin zur Unterstützung von Großprojekten wie der Ost-West-Achse. Von der Planung bis zum Abschluss der zukunftsweisenden Projekte sind wir mit dabei! Darüber hinaus arbeiten wir mit vielen unterschiedlichen Projektbeteiligten zusammen und auch nach Jahren mache ich ständig neue Erfahrungen und erweitere meinen fachlichen Horizont.



  • Was macht für Sie persönlich die Arbeit bei der KVB aus?
  • Ich persönlich schätze an meiner Arbeit hier bei der KVB, dass ich sehr eigenverantwortlich arbeiten kann und einen großen Gestaltungsspielraum habe.

    Die Verkehrswende stellt uns vor große aber auch sehr spannende Herausforderungen! Dazu gehören neben vollumfänglichen Erneuerungen vorhandener Anlagen auch weitreichende Kapazitätserweiterungen sowohl auf bestehenden Streckenabschnitten als auch durch die Realisierung von Netzerweiterungen. Uns bietet sich aktuell die Möglichkeit, zukunftsweisende Entwicklungen maßgeblich mitzugestalten und so einen entscheidenen Beitrag für die Sicherstellung einer modernen, intakten und leistungsfähigen Infrastruktur zu leisten. Dieses spannende Aufgabenfeld macht für mich meine Tätigkeit bei der KVB aus!

    Darüber hinaus habe ich ein tolles Team an meiner Seite. Aufgrund der hohen Komplexität der Projekte suchen wir neue Kolleg*innen zum Aufbau eines fachlich sehr heterogenen Teams, wobei der Teamgedanke und der Spaß an der Arbeit eine sehr wichtige Rolle spielen.



Ein Blick hinter die Kulissen

Streckenneubau

Steuerschrank Fahrtreppe

Ausbau "Nord-Süd Stadtbahn"

Gleisbauarbeiten

Es gibt viele gute Gründe, bei uns einzusteigen!

Von unserer Unternehmenskultur über unsere Leistungen und Auszeichnungen bis hin zu den gebotenen Einstiegsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven: Wir haben Ihnen einiges zu bieten!

 

Attraktive Konditionen

Attraktive Konditionen

  • Unbefristete Beschäftigung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag (TV-N)
  • Tarifliche Gehaltssteigerungen und Zulagen
  • Jahressonderzahlungen
  • Steuerbegünstigte Entgeltumwandlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
Work-Life-Balance

Work-Life-Balance

  • 30 Tage Urlaub
  • 39 Std. Woche (Arbeitszeitkonto)
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Betriebssport
  • Betriebsarzt und Sozialberatung
Und vieles mehr...

Und vieles mehr...

  • Gezielte Weiterbildungen
  • Interessante Karriereperspektiven
  • Partnerschaftliche Unternehmenskultur
  • Vermittlung von bezahlbarem Wohnraum
  • Mitarbeitervorteile (z.B. Mitarbeiterdarlehen, Rabatte und Vergünstigungen uvm.)
  • Betriebskantine
  • Freifahrt im gesamten VRS-Gebiet (VRS-GroßkundenTicket)
  • Sehr gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln und an die Autobahn
  • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze

Sie haben noch Fragen?

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen zu unseren Stellenausschreibungen oder wollen mehr über den Bewerbungsprozess erfahren? 

Kontaktieren Sie mich gerne!

 

Gloria Rabl
Tel. 0221-5473741
Gloria.Rabl@kvb.koeln

Die KVB als Arbeitgeber? Einfach ausgezeichnet!