Nachtverkehr Köln

Der Kölner Nachtverkehr

Mehr Nachtverkehr für Sie

Der Kölner Nachtverkehr gilt auf vielen Linien für Fahrten in den Nächten von Freitag auf Samstag, Samstag auf Sonntag und vor jedem Feiertag.

Zum Fahrplanwechsel wird der Nachtverkehr auf der Stadtbahnlinie 12, zwei neue Buslinien und sieben bestehende Buslinien erweitert. Somit werden viele Stadtteile im Nachtverkehr erschlossen.

Die Fahrten des neuen Nachtverkehrs starten in der Nacht von Freitag, 15.12.2017 auf Samstag, 16.12.2017.

Alle Neuerungen ab 15. Dezember 2017

  • Linie 12
  • Durch die Erweiterung verkehrt die Linie 12 jetzt nachts bis zur regulären Endhaltestelle Merkenich im 60-Min-Takt.

  • Linie 123
  • Die neue Buslinie 123 ist eine reine Nachtverkehrslinie.

    Sie erreichen mit dem Bus-Rundkurs die Stadtteile Lindweiler, Pesch, Auweiler, Esch, Roggendorf/Thenhoven, Worringen und Fühlingen im 60-Min-Takt.

    Der Anschluss von der Stadtbahn erfolgt an der Haltestelle Chorweiler.

  • Linie 131
  • Der Nachtverkehr der Linie 131 erschließt die Stadtteile Rodenkirchen, Weiß und Sürth.

    Den Anschluss von der Stadtbahn auf die Linie 131 erreichen Sie an den Haltestellen Rodenkirchen und Sürth der Linie 16.

  • Linien 143, 149
  • Durch zusätzliche Fahrten der Linie 143 werden die Stadtteile Junkersdorf und Weiden in einem 60-Min-Nachtverkehr bedient.

    Der Bus fährt nur in eine Richtung, von Junkersdorf über Weiden Zentrum zur Endhaltestelle Blaugasse.

    Die Liniennummer wechselt ab der Haltestelle Weiden Zentrum von Linie 143 zur Linie 149.

    Es ist kein Umstieg erforderlich.

    Die Linien bedienen die Stadtteile Junkersdorf, Weiden, Lövenich und Widdersdorf.

    Sie erreichen den Bus mit Anschluss von der Stadtbahn Linie 1 über Junkersdorf und Weiden Zentrum sowie mit der S-Bahn von der Haltestelle Köln Lövenich.

  • Linie 156
  • Die neue Buslinie 156 ist eine reine Nachtverkehrslinie.

    Die Linie verkehrt in den Stadtteilen Mülheim, Stammheim, Flittard und Dünnwald.

    Anschluss an die Linie 156 bieten die Stadtbahn Linien 4 und 18 an der Haltestelle Mülheim Wiener Platz sowie die S-Bahn Linie S6 an der Haltestelle Köln Stammheim.

  • Linie 157
  • Die Linie 157 verkehrt im Nachtverkehr zwischen den Haltestellen Eggerbachstr. und Ostheim.

    Sie erschließt im Nachtverkehr die Stadtteile Ostheim, Neubrück und Merheim.

    Anschluss von der Stadtbahn erhalten Sie an der Haltestelle Merheim der Linie 1 und an der Haltstelle Ostheim der Linie 9.

  • Linien 165, 166, 167
  • Linie 165
    Die Linie 165 fährt künftig mit zusätzlichen Fahrten im Nachtverkehr.

    Sie bedient auch im Nachtverkehr die Stadtteile Porz, Porz-Finkenberg und Porz-Eil. 

    Anschluss von der Stadtbahn zum Bus erhalten Sie an der Haltestelle Porz-Markt der Linie 7.

     

    Linie 166
    Die Linie 166 fährt künftig mit zusätzlichen Fahrten einen 60-Min-Takt im Nachtverkehr.

    Sie bedient im Nachtverkehr die Stadtteile Porz, Porz-Urbach, Porz-Grengel und Porz-Elsdorf.

    Anschluss von der Stadtbahn erhalten Sie an der Haltestelle Porz-Markt der Linie 7.

     

    Linie 167
    Die Linie 167 fährt künftig zusätzliche Fahrten im Nachtverkehr.

    Sie verkehrt ab der Stadtgrenze als Linie 501 bis Lülsdorf Kirche.

    Zu den bisher bedienten Stadtteilen Porz-Wahn, Porz-Wahnheide und Porz-Lind kommen die Stadtteile Zündorf und Porz-Langel hinzu.

    Die Stadtbahn-Linie 7 bietet Anschluss an die Linie 167 an der Haltestelle Zündorf sowie die S-Bahn Linien S13 und S19 an der Haltestelle Porz-Wahn.



Netzplan Nachtverkehr gültig ab 15.12.2017

Fahrpläne im Nachtverkehr

Rendezvousplan - Optimaler Anschluss im Nachtverkehr

Zum Rendezvous am Neumarkt treffen die Züge der Linien 9 und 18 aus beiden Richtungen aufeinander und warten solange, bis sämtliche Fahrgäste umsteigen.

Kurz vor diesem Rendezvous bringen Sie die Linien 1, 3, 4, 7 und 16 zur Haltestelle Neumarkt und nach dem Rendezvous weiter an Ihr Ziel. Somit wird eine maximal mögliche Anzahl an Anschlüssen hergestellt.

An den Haltestellen Ebertplatz und Barbarossaplatz finden ebenfalls Anschlüsse statt: Dieses Nebenrendezvous bietet Ihnen Fahrten mit den Linien 12, 15, 16 und 18.

Darüber hinaus ist der Anschluss von der Stadtbahn an die Buslinien im Nachtverkehr optimal aufeinander abgestimmt.

Rendezvous-Verkehrsplan gültig ab 15.12.2017