Aktuelles

8. August 2022

Buslinien 171, 173, 179 weiterhin im Ausfall

Die KVB bittet alle Fahrgäste, sich über die Fahrplanauskunft im Internet vorab zu informieren, ob ihre geplante Busfahrt stattfindet.

Die Gründe, die zu Ausfällen im Busbereich führen, sind vielseitig. Dazu zählen:

  • kurzfristige Personalausfälle durch vermehrte Coronafälle mit anschließender Quarantäne
  • erhöhte Fluktuation des Personals im hart umkämpften Arbeitsmarkt dieser Branche
  • derzeit ausgeschöpfte Fahrschulkapazitäten bei der KVB
  • angespannte Personalsituation auch bei den Subunternehmen, die im Auftrag der KVB fahren

 

KVB-Vorstandsvorsitzende Stefanie Haaks erklärt, dass inzwischen eine Recruiting-Kampagne gestartet wurde und ab Oktober eine Aufstockung der Fahrschulplätze erfolgt. 

Info dazu auch in der Presse-Info vom 08.08.2022.

 

Einschränkungen im Busbereich

  • auf den Linien 171, 173 und 179 entfällt der Betrieb wie schon in den vergangenen Wochen
  • Auf der Linie 172 entfallen die Fahrten mit Ausnahme von Fahrten im Schülerverkehr (7.06 Uhr und 7.16 Uhr ab Widdersdorf, 13.38 Uhr ab Universitätsstraße sowie 14.43 Uhr und 15.13 Uhr ab Dom/Hbf Richtung Widdersdorf).
  • Auf der Linie 124 fährt ein Bus morgens um 5.11 Uhr ab Breslauer Platz/Hbf und pendelt anschließend zwischen Merkenich und dem Gewerbegebiet Feldkassel.

   

Mobilitätsgarantie

Fahrgäste, deren Bus oder Bahn 20 Minuten oder mehr Verspätung hat, können sich ein Taxi rufen und uns die Quittung einreichen. Weitere Infos dazu hier.



Bilder


2022: Buslinie 171 in Fahrtrichtung Mülheim-Wiener Platz

Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Scheidtweilerstr. 38
50933 Köln
Tel. +49 221 547 - 0
Fax +49 221 547 - 3950
webmaster@kvb.koeln

zurück