Aktuelles

11. September 2020

Promis werben für Maskenpflicht in der KVB

Ab sofort sind sechs Prominente in den KVB-Fahrzeugen mit an Bord! Sie werben mit ihren Durchsagen (abends ab 19 Uhr und am Wochenende) auf ihre eigene unverkennbare Art für das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Bussen & Bahnen der KVB.

Comedystar Carolin Kebekus nimmt in ihrer Ansage für die KVB wie gewohnt kein Blatt vor den Mund.

Stadionsprecher Michael Trippel werden alle FC-Fans sofort erkennen, denn wie im Stadion spricht er auch in der KVB von "der schönsten Stadt Deutschlands".

Kölsch-Kenntnisse sind hilfreich, wenn die Fahrgäste die Ansage der ungekrönten "Queen of Comedy" Gaby Köster hören.

Rapper Mo-Torres und YouTuber Rezo wenden sich mit ihren Ansagen an die jüngere Zielgruppe. Vor allem Jugendliche sind es leid, in der KVB eine Maske tragen zu müssen und halten sich daher oft nicht an die Maskenpflicht.

Kölschrocker Peter Brings hat seiner Ansage mit einem Gong sowie dem Reim "Wir wollen diesen Virus nicht und darum ist hier Maskenpflicht!" eine ganz besondere Note verliehen.

Seit April ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in allen Bussen und Bahnen sowie an allen Haltestellen des öffentlichen Verkehrs Pflicht. Die Prominenten appellieren an die Verantwortung jedes einzelnen Fahrgastes, denn durch das Tragen von Masken verringert sich die Ansteckungsgefahr. 

Es braucht nicht viel, um Verantwortung zu übernehmen. Jeder Fahrgast kann durch das Tragen einer Maske seinen Teil dazu beitragen, um sich und andere zu schützen.

Weitere Informationen zu den Promis finden Sie hier:

Gaby Köster 

Mo-Torres 

Rezo 

Peter Brings

Carolin Kebekus 

Michael Trippel  



Bilder


2020: Mo-Torres  (Bildnachweis: Basti Sevasto)
2020: Carolin Kebekus  (Bildnachweis: Moritz Mumpi Künster )
2020: Michael Trippel  (Bildnachweis: © Die Kölner Stimmen )
2020: Gaby Köster  (Bildnachweis: Stephan Pick)
2020: Peter Brings
2020: Rezo

Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Scheidtweilerstr. 38
50933 Köln
Tel. +49 221 547 - 0
Fax +49 221 547 - 3950
webmaster@kvb.koeln

zurück