Isi - AGB

Nutzungsbestimmungen der Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) für den On-Demand-Service ("Isi")

Zu Ihrem Schutz sowie zum Schutz unserer Mitarbeitenden gelten folgende Maßnahmen:

 

    • In den Fahrzeugen sind alle Fahrgäste verpflichtet, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.



    • Zwischen Fahrer und Fahrgastraum sowie zwischen der ersten und der zweiten Fahrgastreihe befindet sich eine Schutzscheibe. 



    • Die Fahrzeuge werden nach jeder Fahrt am Standort komplett durchgelüftet.



    • Die Fahrzeuge werden zusätzlich zur normalen Reinigung einmal täglich desinfiziert.



  • Die FahrerInnen sind dazu angehalten, den empfohlenen Schutzmaßnahmen des Bundesministeriums für Gesundheit zu folgen.

Nutzungsbedingungen KVB On-Demand

Die Kölner Verkehrs-Betriebe AG betreibt einen On-Demand-Verkehr für einen bedarfsgesteuerten Verkehr mit Kraftfahrzeugen (nachfolgend On-Demand-Verkehr). Die entsprechende Beförderungsleistung wird durch die KVB erbracht. Der On-Demand-Verkehr ist verkehrlich und tariflich in den Gemeinschaftstarif der Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH integriert.

Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle Rechtsbeziehungen im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Nutzung des On-Demand-Verkehrs sowie dessen Buchungsplattform/Pilot-App. Die über die Buchungsplattform/Pilot-App (im Folgenden „Isi-App“) gebuchten Beförderungsleistungen des On-Demand-Verkehrs unterliegen dem VRS-Gemeinschaftstarif. Die jeweils aktuelle Fassung des VRS-Gemeinschaftstarifs ist auf https://www.kvb.koeln/tickets/faq.html einzusehen.

Für die Nutzung des On-Demand-Angebots der Kölner Verkehrs-Betriebe AG kommen die Beförderungsbedingungen der Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH (VRS GmbH) insoweit zur Anwendung, als im Folgenden nichts Anderes geregelt ist: