Aktuelles

13. Januar 2018

KVB-Blog: KVB & Ökostrom

Erfahren Sie im KVB-Blog alles zum Thema Ökostrom.

Allgemein und umgangssprachlich ist Ökostrom (auch Grünstrom oder Naturstrom genannt) Strom, der aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen wird.

Der Einsatz von Ökostrom bedeutet, dass von der Stromgewinnung (in Wind-, Wasser-, Sonnen-Kraftwerken) bis zu seinem Einsatz (zum Beispiel bei der Bewegung von Fahrzeugen) keine klimaschädlichen Gase freigesetzt werden.

Zudem werden keine gesundheits- bzw. umweltgefährdenden Stoffe ausgestoßen.

Auch die KVB bezieht von der Kölner RheinEnergie AG Ökostrom. Dieser besteht aus 75% Wasserkraft und 25% Windkraft.

 

Ökostrom-Einsatz bei der KVB

Die Bus-Linie 133 fährt bereits mit Ökostrom mit acht (bald neun) batterie-angetriebenen Gelenkbussen.

Bis 2021 sollen bis zu sechs weitere Buslinien auf Batteriebusse umgestellt werden.

Seit 2016 wird auch der gesamte KVB-Stadtbahn-Betrieb mit Ökostrom bewältigt. Dies bedeutet die Bewegung von etwa 380 Stadtbahnwagen auf den zwölf Linien des Unternehmens.




Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Scheidtweilerstr. 38
50933 Köln
Tel. +49 221 547 - 0
Fax +49 221 547 - 3950
webmaster@kvb-koeln.de

zurück